Googles Chrome-Webbrowser: Add-ons, Linux- und Mac-Beta

Google Chrome

Google Chrome

In einem großen Aufwasch hat Google Neuerungen für seinen freien Browser Chrome vorgestellt. Eine neue Website versammelt sämtliche Erweiterungen, die bislang für den Webbrowser geschrieben wurden. Und für Linux sowie Mac OS X gibt es erstmals Beta-Versionen.

Chrome setzt Mac OS 10.5 (Leopard) oder später voraus, für die Plattform Linux stellt Google DEB- und RPM-Pakete bereit, und zwar jeweils in 32- und 64-Bit-Varianten. Eine Testinstallation auf einem Netbook mit dem Ubuntu-Ableger Easy Peasy verlief problemlos.
[ad#Google Adsense-3]
Die Betaversionen hinken allerdings der älteren Windows-Variante teilweise noch hinterher. So lassen sich im Chrome für OS X bislang keine Extensions nutzen, mit den Windows- und Linux-Versionen funktionieren sie bereits. Zurzeit gibt es 300 dieser Add-ons.

Google Chrome Download http://www.google.com/chrome?hl=de

Google Chrome Addons https://chrome.google.com/extensions

%d Bloggern gefällt das: